Nachrichtenarchiv

Freitag, 11. Dezember 2009

bitComposer Games und EuroVideo schließen Vertriebsvereinbarung für NINJA BLADE

– Das Action-Adventure der Tenchu-Macher erscheint im 1. Quartal 2010 für Windows-PC –

Eschborn bei Frankfurt/Main, 11. Dezember 2009: EuroVideo und bitComposer Games haben eine Vereinbarung über den exklusiven Vertrieb des Action-Adventures Ninja Blade für den deutschsprachigen Raum geschlossen. Es ist die PC-Umsetzung des erfolgreichen, gleichnamigen Titels, der zunächst exklusiv auf Microsofts Xbox 360-System veröffentlicht wurde. Ninja Blade wurde vom japanischen Entwicklerstudio From Software entwickelt, das auch schon für einige Episoden der weltbekannten Tenchu-Reihe verantwortlich war. Die Veröffentlichung von Ninja Blade wird im 1. Quartal 2010 stattfinden.

In Ninja Blade schlüpfen PC-Spieler in die Rolle des modernen Ninja Ken, der einer Spezialeinheit zugeordnet ist. Das Ziel der Einheit: Das unter Quarantäne gestellte Tokio vor der Vernichtung durch einen Parasiten zu säubern. Vor der atemberaubenden Kulisse der Metropole Tokio fechten die Ninjas am Boden und in der Luft effektvoll in Szene gesetzte Kämpfe gegen gigantische Gegner aus. Ein Arsenal an traditionellen und modernen Schwertwaffen steht ihnen für ihre Mission zur Verfügung und spezielle Ninja-Kräfte helfen in scheinbar ausweglosen Situationen. Mit ihrer Hilfe können Schwachpunkte bei den Gegnern, versteckte Informationen und geheime Routen entdeckt oder massive Spezialangriffe ausgeführt werden, dem die Gegner nur wenig entgegenzusetzen haben. Spektakulär inszenierte Zwischensequenzen sind nahtlos in das Gameplay eingebunden und sorgen für kompromisslose Nonstop-Action.

Ninja Blade erscheint im 1. Quartal 2010 auf PC-DVD-ROM für Windows mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 24,99€.

Nachrichtenarchiv


 
bitComposer@YouTube   bitComposer@facebook